365 Tage Rückgaberecht
Versand €6 - Gratis ab €39-
0720 881630 - (werktags 9-20 uhr)

Die Bedeutung von Ringen an jedem Finger eines Männer

An welchen Fingern sollten Männer Ringe tragen?

Ausgesuchte Produkte: Mack Goldfarbener Gorilla Ring

Das Internet ist voll von „uralten“ Weisheiten darüber, wo Männer ihre Ringe tragen sollten und welcher Typ zu welchem ​​Finger an welcher Hand passt. Einiges davon stimmt … vieles davon ist Kauderwelsch. Bevor wir uns mit einigen der solideren Ideen befassen, die Dir helfen können, eine fein abgestimmte Botschaft mit Deinen Fingerknöcheln zu transportieren, lasse uns eines klarstellen: Es ist Dein Stil, Deine Geschichte und niemand kann sagen, dass Du sie falsch erzählst. Trage einen Siegelring auf Deinem kleinen Zeh, wenn Du willst. Es gibt keinen „falschen Weg“ für Accessoires.*

*Einige Gruppen und Organisationen haben Regeln zum Tragen von Artikeln ihrer Marke.

Ausgesuchte Produkte: Larse Silberfarbener Makt Ring

Ringe senden eine Nachricht. Sie zeigen an, ob Du vom Markt bist oder nicht, ob Du einen Abschluss an einer bestimmten Universität gemacht haben, ob Du einem Verein angehörig bist oder sogar Deine sexuelle Präferenz (oder deren Fehlen). Ob die Leute die Nachricht verstehen oder nicht, ist nebensächlich. Du machst Dein Ding.

An welcher Hand sollten Männer Ringe tragen?

Einige Kulturen teilen Hände in männlich und weiblich. Kein Wunder, Deine rechte Hand ist die männliche, mit der Du Dinge tust – die linke bleibt die passive, reserviert für zierliche Dinge. Darin steckt ein Körnchen Weisheit, auch wenn es Deine Hände willkürlich geschlechtsspezifisch macht und die Linkshändigkeit vollständig übergeht.

Auch beidhändige Männer haben eine dominante Hand. Beidhändigkeit ist eine erlernte Fähigkeit und reine Mischhändigkeit ist äußerst selten. Die überwiegende Mehrheit von uns hat eine dominante Hand und während wir sprechen, bewegen wir sie herum, machen Gesten und zeigen auf Dinge. Unsere dominante Hand zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Deshalb ist es perfekt für den reinen Ausdruck. Das ist großartig, denn unsere nicht dominante Hand ist der Ort, an dem die meisten von uns ihre Uhr tragen, also gleicht das Dekorieren die Handlungen unserer dominanten Hand aus.

Ausgesuchte Produkte: Maskuliner Verlinkter Stahlring

Eine gute Faustregel ist, Deine nicht dominante Hand als Langzeitspeicher und Deine dominante Hand als kurzfristig zu betrachten. Du möchtest, dass Dein Ehering ewig hält, also solltest Du ihn am Ringfinger Deiner nicht dominanten Hand behalten. Alles, was Du an Deiner rechten Hand trägst, wird beschädigt, wenn Du Deinen Tag sehr männlich gestaltest. Du hast einen Familiensiegelring als Erbstück erhalten? Trage ihn auf dem nicht dominanten Zeigefinger oder kleinen Finger.

Nicht dominante Hand
Identität
Dauerhaft
Wer du bist

Dominante Hand
Ausdruck
Vorübergehend
Wie fühlst du dich

Welche Bedeutung haben die Finger?

Die Kurzfassung

  • Kleiner Finger – Ausdruck – bedeutet Intellekt und Kommunikationsfähigkeit.
  • Ringfinger – Beziehungsstatus – hier kommt Dein Ehering hin.
  • Mittelfinger – Individualität – kommuniziert Ordnung und Zweck.
  • Zeigefinger – Treue – Führung und Ehrgeiz – wird hauptsächlich für Mitgliedsschaftringe verwendet.
  • Daumen – Charakterstärke – zeigt Willenskraft und Gedankenfreiheit.

Was Ringe an Deinen Fingern bedeuten

Die lange Version

Der kleine Finger

Einige Praktizierende der indischen Philosophie korrelieren den kleinen Finger mit Jala, dem Element Wasser. Die westliche Tradition neigt dazu, den kleinen Finger mit Merkur zu assoziieren, dem römischen Gott des Handels, des finanziellen Gewinns, der Kommunikation und der Beredsamkeit. Es wird angenommen, dass Ringe am kleinen Finger Intellekt und List bedeuten. Hochkarätige Geschäftsleute, Politiker und andere einflussreiche Männer tragen oft kleine Ringe.

Pinky-Ringe erregen viel Aufmerksamkeit. Ihre Position legt mehr von der Oberfläche des Rings frei als am Mittelfinger und wenn Du nur einen Ring trägst, ist er weit genug von Deinem Rahmen entfernt, um sein eigenes Ding zu machen. Einfache Court-Designs passen gut zum kleinen Finger, aber nichts hat mehr „Wumms“ als ein Siegelring. Da der kleine Finger der am wenigsten genutzte Teil Deiner Hand ist, stören komplexe Designs und Oberflächen im Alltag nicht so sehr.

Ringfinger

Der Ringfinger wird in der indischen Philosophie mit Prthvi, dem Erdelement, in Verbindung gebracht, während der Westen ihn unter anderem mit Apollo, dem Gott der Musik, Wahrheit, Heilung und Poesie, verbindet. Er ist als der Finger bekannt, an dem Du Deinen Verlobungs- oder Ehering trägst, wenn Du Dich entschieden hast, Dich dauerhaft zu binden. Aus diesem Grund wird der Ringfinger heute allgemein mit Hingabe aller Art in Verbindung gebracht.

Verheiratete Paare tragen ihre Eheringe auf ihm; viele Verlobte legen dort einen Verlobungsring an; manche Menschen in ernsthaften Beziehungen tragen Ringe der Versprechung, bis sie bereit sind, den Sprung zu wagen; und bestimmte religiöse Anhänger tragen Reinheitsringe.

Ausgesuchte Produkte: Löwe Siegelring Silberfarben

Wenn Du versuchst zu kommunizieren, dass Du nicht mehr auf dem Markt bist, sendet ein einfacher Gerichtsring die klarste Botschaft. Wir sind es nicht gewohnt, große Siegel oder komplexe verzierte Ringe zu sehen, um den Beziehungsstatus anzuzeigen, daher könnte die Botschaft durch eine Abweichung von der Erwartung getrübt werden. Aber vielleicht ist es genau das, was Du anstrebst … der „es ist kompliziert“-Beziehungsstatus von Ringen.

Mittelfinger

Es gibt keine kulturelle Tradition, Ringe am Mittelfinger zu tragen, was ihn perfekt für den reinen Ausdruck macht. Es gibt keine vorherrschenden Erwartungen, die Du berücksichtigen musst, wenn Du einen Mittelfingerring schwingst. Die indische Philosophie verbindet den Mittelfinger mit ākāśa, dem Raum- oder Ätherelement, während im Westen Saturn die Ehre zuteilwird.

Sein Mangel an traditioneller Bedeutsamkeit hat die Menschen in den letzten Jahren nicht davon abgehalten, ihm Bedeutung zuzuweisen. Aufgrund seines Platzes betrachten ihn viele als Gleichgewicht, Ordnung und Zweck, während andere seiner Größe und Auffälligkeit Bedeutung verleihen und den Mittelfinger mit Individualität, Zweck, persönlicher Identität und Selbstanalyse in Verbindung bringen.

Die meisten Männer, die Ehe- oder Verlobungsringe tragen, entscheiden sich dafür, keinen Ring am Mittelfinger derselben Hand zu tragen, da dies beide Ringe beschädigen kann, wenn sie aneinander reiben. Denke auch daran, dass Dein Zeigefinger der aktivste Teil Deiner Hand ist. Ein großer, sperriger Ring direkt daneben kann nach einer Weile scheuern.

Beachte, dass ein schwarzer Ring am Mittelfinger der rechten Hand als „Ass-Ring“ bekannt ist, der von Mitgliedern der asexuellen Gemeinschaft als eine Form der Identifizierung verwendet wird.

Zeigefinger

Traditionell reserviert für Siegelringe mit Familienwappen. In einigen europäischen Monarchien war es den Bauern verboten, Ringe jeglicher Art an ihren Zeigefingern zu tragen, damit sie nicht mit einflussreichen Männern verwechselt wurden. Ein Ring am Zeigefinger kommuniziert Führung, Autorität, Ehrgeiz, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen.

Ausgesuchte Produkte: Goldfarbener Ankh-Ring

Wird in der indischen Philosophie mit vāyu, dem Luftelement, und im Westen mit Jupiter, dem römischen Gott des Himmels und des Donners – König der Götter – in Verbindung gebracht. Einen Ring am Zeigefinger zu tragen, bedeutet Treue. Klassenringe, Burschenschaftsringe, Vereinsringe und andere Siegel, die die Zugehörigkeit zu einer Organisation oder Gruppe anzeigen, werden am häufigsten am Zeigefinger getragen.

Ein Ring auf dem Zeigefinger hat viel Platz zum Strahlen. Dieser Raum zwischen Zeigefinger und Daumen ist der aktivste Teil Deiner Hand und seine Offenheit lässt fast den gesamten Umfang des Rings sichtbar. Der perfekte Ort, um mit komplexen Designs und großen Ringen zu experimentieren.

Daumen

Obwohl es sich technisch gesehen nicht um einen Finger handelt, behandeln wir ihn aus Gründen des Stils als einen. Die indische Philosophie verbindet es mit Tejas, dem Feuerelement. Im Westen ist es mit dem römischen Kriegsgott Mars verbunden. Einen Ring am Daumen zu tragen, steht für Willensstärke, Charakterstärke, Gedankenfreiheit und Selbstbehauptung. Passende Assoziationen, da Daumenringe möglicherweise am wenigsten verbreitet sind und daher einen großen Style-Punch haben.

In einigen Kulturen tragen Männer Ringe am Daumen als Zeichen von Reichtum und Einfluss. Je mehr Bling-Bling, desto größer der Reichtum des Mannes. Die Dicke Deines Daumens und seine einsame Platzierung sorgen dafür, dass sich besonders große, sperrige Court-Ringe mit aufwändigen Designs zu Hause fühlen. Sie werden nicht alles um sich herum drängen. Sei jedoch vorsichtig mit Siegeln, da sie dazu neigen, auf Deinem bereits hervorstehenden Daumen noch einmal herauszustechen.

Allgemeine Regeln zum Tragen von Herrenringen

Regeln sind zum Brechen da, aber es hilft, sie zu kennen, damit Du sie bewusst brechen kannst. Du willst nicht der Typ sein, der mit erhobenen Händen sagt: „Entschuldigung, Officer, ich wusste es einfach nicht.“

Passe Deinen Rahmen an

Wenn Du ein großer Mann mit dünner Statur bist, werden dicke, sperrige Ringe an Dir komisch aussehen. Du wirst Deinen Look überwältigen und ihn überladen. Wenn Du ein kleiner, stämmiger Mann bist, gehen zarte Ringe an Dir verloren. Ringe sind nicht die Art von Accessoires, bei denen Du das Gegenteil Deines Rahmens suchen.

Ausgeglichenheit ist Brillanz

Versuche, nicht alle Deine Ringe auf eine Hand zu packen und die andere leer zu lassen. Die gleichmäßige Verteilung der Accessoires auf beide Hände schafft einen ausgeglichenen Look.

Passe Deine Metalle an

Wie bei jeder Art von Accessoire kommt es auch hier auf passende Farben an. Eine silberfarbene Uhr, ein Stahlarmband und Stahlringe sehen viel besser aus als eine silberfarbene Uhr, ein rotes Armband und Ringe in allen Farben des Regenbogens plus Braun und Immergrün.

Wenn Du es aufmischen möchtest, kombiniere kalte Farben mit kalten Metallen. Silber und Blau sehen toll zusammen aus, ebenso wie Gold und Rot. Du kannst weiter in die komplexe Farbkoordination und das Mischen einsteigen, wenn Du die Grundlagen beherrschst, aber einen silbernen Ring in einem Meer aus Gold zu haben, wird sicherlich wie ein Versehen aussehen. Wenn Du sowohl Gold als auch Silber tragen möchtest, versuche, sie im Gleichgewicht zu halten. Auf diese Weise sieht es absichtlich aus und Du erhältst eine schöne Streuung von kalten und warmen Tönen.

Wenn Du diese Best Practices – diese „Regeln“ – kennen, kannst Du sie biegen oder brechen, wenn Du es wünschst. Es gibt einen großen Unterschied, ob Du sie versehentlich brichst oder Du Dich ihnen absichtlich widersetzt. Der Unterschied liegt in der Geschichte, die Du erzählst, wenn Du danach gefragt wirst. Denn Accessoires gehören zu den besten Gesprächsstartern überhaupt. Erzähle Deine Geschichte auf Deine Weise.

Für noch mehr Informationen und Hilfe bei der Auswahl der Ringe, lese hier unseren ultimativen Leitfaden für Herrenringe.

Ihr habt gefragt – wir antworten

Verpasse nichts!

Möchtest Du mit den neuesten Artikeln und neusten Kollektionseinführungen auf dem Laufenden bleiben und Zugang zu exklusiven Angeboten und Inhalten von Trendhim Tribe erhalten?

Dann melde Dich unten an!

Ich akzeptiere Trendhim´s Datenschutzrichtlinie.. Abmeldung jederzeit möglich.